Elementor #73

Die Biotonne im Sommer

Wenn es draußen heiß ist, geht drinnen die Post ab. Im Hochsommer entwickelt so manche Biotonne ein sehr unästhetisches Eigenleben und wird zur Brutstätte von Millionen von Maden. Das sieht nicht nur unappetitlich aus, es verbreitet auch einen äußerst unangenehmen Geruch. Hol dir hier kleine, aber effektive Sommertipps und – tricks für deine Biotonne. Weitersagen erlaubt! Damit die Made nicht zur Plage wird.

Da ist Leben in der Bude

Die Ursache: zu viel Feuchtigkeit.

Es ist das perfekte Zusammenspiel von Wärme und Feuchtigkeit, warum gerade die Biotonne als Kinderstube für Fliegenlarven auserkoren wird. In diesem Klima entwickeln sich die Kleinen prächtig und leben dabei praktisch in ihrer eigenen Nahrung. Daher gilt besonders im Sommer, die Feuchtigkeit in der Biotonne zu reduzieren und Fliegen den Zugang zu deinen Bioabfällen zu erschweren.